Menü Menü

Telefon

Kontakt­formular

Anfahrtsskizze

Schaden melden

Telefonischer Kontakt

Rufen Sie uns gerne an.

Telefon:

0711/6143377

Mobil:

01512/2684768
Kontaktformular

Wir beantworten Ihre Fragen:

E-Mail schreiben
Anfahrt

Lassen Sie sich persönlich vor Ort beraten:

Anfahrt
Schaden melden

Jetzt ganz einfach Ihren Schaden online melden oder Leistungen beantragen.

Schaden melden
WhatsApp

Bitte beachten Sie unsere WhatsApp-Hinweise.

Jetzt mobil schreiben: Telefonnummer Visitenkarte speichern

Persönliche Daten senden Sie bitte über unser sicheres Kontaktformular.

 

Rechtsschutz für alle im (Vor-)Ruhestand

Den Ruhestand sicher genießen

ab 10,77 €*/Monat

   

Angebot anfordern Beitrag berechnen
Die Vorteile des ERGO Rechtsschutzes Vital
  • Preiswerte Absicherung für die Zeit nach dem Berufsleben
  • Kostenschutz bei rechtlichen Streitigkeiten
  • Privat, Wohnen und Verkehr – nach Bedarf wählbar

Nach dem Berufsleben stellen sich ganz neue rechtliche Fragen. Darauf sind die Leistungen dieses ERGO Rechtsschutzes zugeschnitten. Genießen Sie Ihre besten Jahre in der Gewissheit: ERGO ist an Ihrer Seite.

Leistungen des ERGO Rechtsschutzes für Senioren

Telefonische Sofortberatung durch Anwälte – ohne Wartezeit
Für telefonischen Rat empfiehlt Ihnen der Rechtsschutz Leistungsservice auf Wunsch gern einen Rechtsanwalt.

Freie Anwaltswahl/Anwaltsempfehlung auf Wunsch
Ihre Wahl: Ihren Anwalt können Sie frei wählen. Auf Wunsch empfiehlt Ihnen der Rechtsschutz Leistungsservice einen kompetenten und zu Ihrem Rechtsproblem passenden Anwalt.

Kostenübernahme
ERGO übernimmt die gesetzlichen Gebühren für Anwalt, Gericht, Zeugen und Sachverständige – auch für außergerichtliche Schlichtungsverfahren.

Außergerichtliche Streitschlichtung (Mediation)
Der Rechtsschutz Leistungsservice informiert Sie über Alternativen zum gerichtlichen Weg: die außergerichtliche Streitschlichtung durch Mediatoren.

Schutz im Internet
Bei Angriffen und Mobbing im Internet besteht ebenfalls Rechtsschutz. Auch für die Erstattung einer Strafanzeige.

 
  •  

    Smart  Best
    Allgemeine Leistungen  
    Weltweiter Reise-Rechtsschutz

    1 Jahr 2 Jahre 
    Freie Anwaltswahl


    ✔ 
    Anwaltsempfehlung auf Wunsch

     ✔
    Erweiterte anwaltliche Telefonberatung ohne Wartezeit

    Gilt bereits für rein vorsorgliche Beratungen. Auch für ansonsten nicht versicherbare Risiken
     Auch für rein vorsorgliche Beratungen in den nicht versicherten Lebensbereichen 
    Mediations-Rechtsschutz
    Enthaltene Leistungen in Privat-Wohnen-Verkehr  
    Versicherungssumme

    2 Mio. € unbegrenzt
    Versicherungssumme außerhalb des Geltungsbereichs3

    100.000 € 300.000 €
    Strafkaution (Darlehen)

    200.000 € unbegrenzt
    Strafkaution außerhalb des Geltungsbereichs3 (Darlehen)

    100.000 € 200.000 €
    Privat – kann auch alleine abgeschlossen werden    
    Schadensersatz-Rechtsschutz
    Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht1

    Zusätzlich Streitigkeiten aus Kapitalanlagegeschäften bis 50.000 € je Anlage

    Steuer-Rechtsschutz

    Streitigkeiten vor deutschen Gerichten

    Streitigkeiten auch außergerichtlich

    Sozial-Rechtsschutz

    Streitigkeiten vor deutschen Gerichten 

    Streitigkeiten auch außergerichtlich

    Verwaltungs-Rechtsschutz1
    Streitigkeiten vor deutschen Gerichten Streitigkeiten auch außergerichtlich
    Disziplinar- und Standes-Rechtsschutz
    ✔  ✔ 
    Straf-Rechtsschutz
    Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz
    Beratungs-Rechtsschutz im Familien-, Lebenspartnerschafts- und Erbrecht

    Erstes Beratungsgespräch mit einem Rechtsanwalt z. B. nach einer Trennung, Scheidung oder Erbschaft

    Rechtsanwaltskosten über das erste Beratungsgespräch hinaus bis zu 1.000 € insgesamt

    Rechtsschutz für Betreuungsverfahren1
    Rechtsschutz für Opfer von Gewaltstraftaten
    Beratungs-Rechtsschutz im Urheberrecht

    Erstes Beratungsgespräch mit einem Rechtsanwalt

    Rechtsschutz bis zu 10.000 Euro

    Arbeits-Rechtsschutz1
    Mobiler Anwalt
    -
    Nachhaftung1
    -
    Spezial-Straf-Rechtsschutz
    -
    Dolmetscherkosten bei Strafverfolgung im Ausland
    -
    Reisekosten des Rechtsanwalts bei Strafverfolgung im Inland
    -
    Beratungs-Rechtsschutz für Vorsorgeverfügungen
    -
    Beratungs-Rechtsschutz zur Erstellung eines Testaments/Digitaler Nachlass
    -
    Beratungs-Rechtsschutz zur Erstellung einer Bestattungsverfügung
    -
    Identitätsmissbrauch (Phishing)
    -
    Dokumenten-Check
    -
    Reisedokumenten-Service
    -
    Beruf    
    Schadensersatz-Rechtsschutz
    ✔  ✔ 
    Arbeits-Rechtsschutz1  ✔  Z. B. wenn Ihnen der Arbeitgeber außerhalb eines Rechtsstreits anbietet, den Arbeitsvertrag einvernehmlich aufzuheben 
    Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht1  ✔  ✔ 
    Steuer-Rechtsschutz
    Streitigkeiten vor Gericht  Streitigkeiten auch außergerichtlich 
    Sozial-Rechtsschutz
    Streitigkeiten vor Gericht  Streitigkeiten auch außergerichtlich 
    Verwaltungs-Rechtsschutz1  In Deutschland  Inganz Europa
    Disziplinar- und Standes-Rechtsschutz  ✔  ✔ 
    Straf-Rechtsschutz  ✔  ✔ 
    Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz
    ✔  ✔ 
    Rechtsschutz für Opfer von Gewaltstraftaten
    ✔  ✔ 
    Cyber-Angiff/Cyber-Mobbing
    ✔  ✔ 
    Spezial-Straf-Rechtsschutz
    ✔ 
    Dolmetscherkosten bei Strafverfolgung im Ausland
    ✔ 
    Reisekosten des Rechtsanwalts
    ✔ 
    Identitätsmissbrauch (Phishing)  ✔ 
    Dokumenten-Check
    ✔ 
    Reisedokumenten-Service  ✔ 
    Wohnen – kann nur mit dem Lebensbereich Privat zusammen abgeschlossen werden             

    Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz1

    für die selbst bewohnte Einheit

    Für alle selbst bewohnten Einheiten im Inland sowie im Geltungsbereich3 

    Immobilien-Steuer-Rechtsschutz

    vor deutschen Finanz- und Verwaltungsgerichten

    vor Finanz- und Verwaltungsbehörden sowie -Gerichten

    Rechtsschutz für Planfeststellungs-, Enteignungs- und Flurbereinigungsverfahren1

    -

    Dokumenten-Check

    - 

    Bonitätsprüfung (schriftliche Eigenauskünfte)

    -
    Verkehr

    Verkehrs-Schadensersatz-Rechtsschutz

    Verkehrs-Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht1

    Verkehrs-Steuer-Rechtsschutz

    Streitigkeiten vor Gericht

    Streitigkeiten auch außergerichtlich 

    Sozial-Rechtsschutz in Verkehrssachen

    Streitigkeiten vor Gericht

    Streitigkeiten auch außergerichtlich 

    Motorfahrzeuge

    Zu Lande 

    Zu Lande, zu Wasser und in der Luft

    Verwaltungs-Rechtsschutz in Verkehrssachen1 2

    Verkehrs-Straf-Rechtsschutz

    Rechtsschutz für Opfer von Gewaltstraftaten

    Verkehrs-Ordnungswidrigkeiten- Rechtsschutz2

     ✔

    Dolmetscherkosten bei Strafverfolgung im Ausland

    -

    Reisekosten des Rechtsanwalts

     -  ✔

    Dokumenten-Check

    -

    Reisedokumenten-Service

    -

     

    Wichtig zu wissen: Die Lebensbereiche Beruf und Wohnen können nur mit dem Lebensbereich Privat zusammen abgeschlossen werden.

    ✔  versichert

    1 3 Monate Wartezeit

    2 inkl. Halt- und Parkverstöße in Deutschland, die mit Punkten bedroht sind

    3 Geltungsbereich = Europa, Anliegerstaaten des Mittelmeeres, Kanarische Inseln, Madeira und die Azoren

Welcher Rechtsschutz passt zu mir – Smart oder Best?
  • Der Rechtsschutz Smart ist die günstige Basisversion für Ihre Absicherung.
  • Noch umfassenderen Schutz bekommen Sie mit dem Rechtsschutz Best.
Welche Lebensbereiche kann ich wählen?

Privat
Schutz z. B. bei Streit um die Höhe der Altersrente, bei Reparaturverträgen oder wenn der Akku des E-Bikes kaputt ist. Beratung bei der Testamentserstellung und zum sicheren Umgang mit der Erstellung einer Vorsorge- oder Patientenverfügung.

Wohnen
Sichert Sie bei Streitigkeiten mit dem Vermieter ab, z. B. bei Schimmelbildung in der Wohnung.

Verkehr
Schützt, wenn z. B. die Rechnung der Werkstatt für das Auto deutlich höher ist als der Kostenvoranschlag.

* Der Lebensbereich Wohnen kann nur zusammen mit dem Bereich Privat abgeschlossen werden. Die Bereiche Privat und Verkehr können auch alleine abgeschlossen werden.

Genau der Rechtsschutz, den Sie brauchen

Je nach Lebensphase und Familiensituation unterscheiden sich auch die Ansprüche an eine Rechtsschutzversicherung. Entscheiden Sie, welche Lebensbereiche Sie absichern. Achtung:  Den Lebensbereich Wohnen können Sie nur zusammen mit dem Bereich Privat wählen.

  • Schadensersatz-Rechtsschutz

    Sie möchten eigene Schadensersatzansprüche im privaten Bereich durchsetzen – z. B. Schmerzensgeld. Versicherungsschutz besteht auch für die Durchsetzung von Schadensersatz- und vorbeugenden Unterlassungsansprüchen im privaten Bereich wegen

    • der Schädigung der Online-Reputation durch die Verletzung des allgemeinen Persönlichkeitsrechts,
    • Identitätsmissbrauch und
    • Missbrauch von Zahlungsmitteln.

    Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht

    Sie wollen Ihre rechtlichen Interessen aus Verträgen des täglichen Lebens durchsetzen – z. B. aus Kauf-, Werk- oder Reparaturverträgen. Es besteht weltweiter Rechtsschutz für Verträge, die Sie online abgeschlossen haben.

    Steuer-Rechtsschutz

    Ihr Versicherungsschutz gilt für gerichtliche Auseinandersetzungen vor deutschen Finanz- und Verwaltungsgerichten – z. B. wegen der Einkommenssteuer.

    Sozial-Rechtsschutz

    Sie möchten Ihre rechtlichen Interessen vor deutschen Sozialgerichten wahrnehmen. Etwa, wenn die Krankenkasse Ihre Behandlungskosten nicht anerkannt hat. Oder weil es Streit um die Höhe Ihrer Altersrente gibt.

    Verwaltungs-Rechtsschutz

    Sie haben Streit vor deutschen Verwaltungsgerichten.

    Disziplinar- und Standes-Rechtsschutz

    Sie möchten sich in Disziplinar- und Standesrechtsverfahren verteidigen.

    Straf-Rechtsschutz

    Ihnen wird vorgeworfen, fahrlässig eine Straftat begangen zu haben. Dagegen müssen Sie sich verteidigen – z. B. gegen den Vorwurf einer fahrlässigen Körperverletzung.

    Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz

    Sie möchten sich gegen den Vorwurf verteidigen, eine Ordnungswidrigkeit begangen zu haben. Etwa gegen einen Bußgeldbescheid, weil Sie die winterliche Streupflicht versäumt haben.

    Beratungs-Rechtsschutz im Familien-, Lebenspartnerschafts- und Erbrecht

    Sie benötigen ein erstes Beratungsgespräch mit einem Rechtsanwalt – z. B. nach einer Trennung, Scheidung oder Erbschaft. Das gilt auch für nichteheliche Lebensgemeinschaften und eingetragene Lebenspartnerschaften.

    Rechtsschutz für Betreuungsverfahren

    Es liegt eine Betreuungsanordnung vor, gegen die Sie sich wehren möchten. Etwa, wenn ein Betreuer bestellt oder eine Heimunterbringung angeordnet werden soll.

    Rechtsschutz für Opfer von Gewaltstraftaten

    Sie wurden Opfer einer Gewaltstraftat und möchten im Verfahren gegen den Täter als Nebenkläger vor Gericht auftreten – z. B. bei Stalking.

    Beratungs-Rechtsschutz im Urheberrecht

    Ihnen wird vorgeworfen, bei der privaten Internetnutzung gegen das Urheberrecht verstoßen zu haben. Gegen diesen Vorwurf möchten Sie sich wehren. In diesem Fall ist das erste Beratungsgespräch mit einem Rechtsanwalt je Kalenderjahr versichert.

    Arbeits-Rechtsschutz

    Besteht für die betriebliche bzw. berufliche Altersversorgung, Beihilfesache und geringfügige Beschäftigungen.

    Cyber-Angriff/Cyber-Mobbing

    Als Betroffener einer Cyber-Attacke oder von Cyber-Mobbing sind Sie wie folgt geschützt:

    • Über den allgemeinen Schadensersatz-Rechtsschutz
    • Über den Vertrags-Rechtsschutz
    • Über den Straf- und Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz
    Versicherungsschutz besteht auch für die Erstattung einer Strafanzeige bei Straftaten, die in unmittelbarem Zusammenhang mit der Nutzung elektronischer Daten bzw. Medien begangen wurden (z. B. im Internet, in einem Intranet, in digitalen Kurznachrichten- oder Messengerdiensten). Vorausgesetzt, Sie oder eine mitversicherte Person sind als Opfer der Straftat betroffen. Sie haben Versicherungsschutz für die Beistandsleistung eines Rechtsanwalts zur Erstattung einer Strafanzeige.
  • Leistungen

    Unbegrenzte Versicherungssumme und Strafkaution

    Die Versicherungssumme beträgt außerhalb des Geltungsbereichs weltweit 300.000 € und die Strafkaution 200.000 €. Das gilt bei einem Auslandsaufenthalt von bis zu 2 Jahren.

    Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht

    Auch Streitigkeiten aus Kapitalanlagegeschäften (z. B. Aktien und Anleihen) sind bis zu einem Anlagebetrag von insgesamt 50.000 € pro Anlageposition abgesichert.

    Nachhaftung

    Rechtsschutz besteht für den Erben des Versicherungsnehmers bei Streitigkeiten aus einem zu Lebzeiten abgeschlossenen Bestattungs- oder Bestattungsvorsorgevertrag. Ebenso, um rechtliche Interessen des verstorbenen Versicherungsnehmers im Zusammenhang mit der Auflösung seines Haushalts wahrzunehmen.

    Diese Leistungen können nur in Anspruch genommen werden, wenn der Rechtsschutzfall innerhalb von 6 Monaten nach dem Tod eintritt. Zudem muss der Immobilien-Rechtsschutz für das betroffene Objekt vereinbart sein.

    Steuer-Rechtsschutz

    Sie sind bereits außergerichtlich vor deutschen Finanz- und Verwaltungsbehörden geschützt.

    Sozial-Rechtsschutz

    Der Sozial-Rechtsschutz gilt bereits für das Widerspruchsverfahren.

    Verwaltungs-Rechtsschutz

    Versicherungsschutz besteht vor Verwaltungsbehörden und -gerichten.

    Spezial-Straf-Rechtsschutz

    Sie erhalten erweiterten Versicherungsschutz für den Privatbereich. Dieser gilt auch für die Ausübung ehrenamtlicher Tätigkeiten und in unmittelbarem Zusammenhang mit der Nutzung elektronischer Daten bzw. Medien (z. B. im Internet, in einem Intranet, in digitalen Kurznachrichten- oder Messengerdiensten).

    Rechtsschutz besteht beim Vorwurf einer Straftat, die kein Verbrechen darstellt. Unabhängig davon, ob Ihnen Vorsatz oder Fahrlässigkeit vorgeworfen wird. Bei rechtskräftiger Verurteilung wegen einer vorsätzlich begangenen Tat müssen Sie die vom Rechtsschutz übernommenen Kosten zurückzahlen.

    Rechtsschutz für Urheberrechte im Internet – private Nutzung

    Sie möchten Ihre rechtlichen Interessen im Zusammenhang mit Urheberrechten bei der privaten Internetnutzung durchsetzen. Die Versicherungssumme je Rechtsschutzfall beträgt 10.000 €.

    Beratungs-Rechtsschutz im Familien-, Lebenspartnerschafts- und Erbrecht

    ERGO übernimmt Kosten bis zu insgesamt 1.000 € auch für eine Tätigkeit des Rechtsanwalts, die über das erste Beratungsgespräch hinausgeht. Diese Leistung gilt auch für nichteheliche Lebensgemeinschaften und eingetragene Lebenspartnerschaften.

    Mobiler Anwalt

    Sie können Ihren Anwalt nicht aufsuchen, weil Sie krank sind oder einen Unfall hatten. In diesem Fall übernimmt ERGO die Kosten seiner Fahrt zu Ihnen. Das gilt bis zu einer Entfernung von 50 km. ERGO zahlt die Fahrtkosten einschließlich Tage- und Abwesenheitsgeld bis zur Höhe der Sätze, die für Geschäftsreisen deutscher Rechtsanwälte gelten.

    Dolmetscherkosten bei Strafverfolgung im Ausland

    Falls Sie im Ausland strafrechtlich verfolgt werden, erstattet Ihnen ERGO die Kosten für einen Dolmetscher.

    Reisekosten des Rechtsanwalts

    Bei Strafverfolgung im Inland übernimmt ERGO die Reisekosten Ihres Rechtsanwalts.

    Rechtsdienst- und Serviceleistungen

    Beratungs-Rechtsschutz für Vorsorgeverfügungen

    Sie möchten eine Vorsorgevollmacht, Betreuungs-, Patienten- oder Sorgerechtsverfügung erstellen oder ändern. Dabei unterstützt Sie ein vom Rechtsschutz Leistungsservice vermittelter Rechtsanwalt. Das ist für jede versicherte Person einmal je Kalenderjahr möglich. Auf Wunsch lässt ERGO für Sie die erstellte Vorsorgeverfügung auch im Zentralen Vorsorgeregister (ZVR) eintragen und übernimmt die dafür anfallenden Kosten.

    Beratungs-Rechtsschutz zur Erstellung eines Testaments/Digitaler Nachlass

    Sie erhalten juristische Hilfe durch einen vom Rechtsschutz Leistungsservice vermittelten Rechtsanwalt, um ein Testament zu erstellen. Oder einen Dienstleister, um den digitalen Nachlass zu regeln. Je versicherte Person ist das einmal während der Vertragslaufzeit möglich.

    Beratungs-Rechtsschutz zur Erstellung einer Bestattungsverfügung

    Sie möchten eine Bestattungsverfügung erstellen. Dafür vermittelt Ihnen der Rechtsschutz Leistungsservice einen Rechtsanwalt zur Unterstützung. Diese Leistung kann jede versicherte Person einmal während der Vertragslaufzeit nutzen.

    Identitätsmissbrauch (Phishing)

    Bei der privaten Nutzung des Internets brauchen Sie Hilfe beim Schutz Ihrer Identität. ERGO übernimmt die Kosten für ein darauf spezialisiertes Dienstleistungsunternehmen. Je versicherte Person einmal während der Vertragsdauer – bis zu insgesamt 100 €.

    Dokumenten-Check

    Sie wollen einen Vertragsentwurf rechtlich überprüfen lassen, z.B. einen Kaufvertrag. Oder benötigen dazu eine telefonische Beratung. Das übernimmt ein vom Rechtsschutz Leistungsservice vermittelter Rechtsanwalt. Diese Leistung können Sie und die mitversicherten Personen einmal pro Kalenderjahr in Anspruch nehmen.

    Reisedokumenten-Service

    ERGO erstattet Ihnen die Kosten, falls Sie auf einer Auslandsreise Ersatzdokumente benötigen.

  • Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz

    Sie möchten Ihre rechtlichen Interessen aus Miet- und Pachtverhältnissen durchsetzen. Das kann z. B. bei einer Mieterhöhung, Kündigung oder Räumungsklage nötig sein. Auch nachbarschaftsrechtliche Streitigkeiten sind mitversichert.

    Immobilien-Steuer-Rechtsschutz

    Wegen Ihrer selbst bewohnten Einheit steht Ihnen ein Streit vor deutschen Finanz- und Verwaltungsgerichten bevor.

    Photovoltaikanlagen

    Sie wollen Streitigkeiten aus dem Betrieb, der Anschaffung und der Installation einer Photovoltaikanlage auf Ihrem selbst bewohnten Ein- oder Zweifamilienhaus versichern. Etwa, um bei Vertragsstreitigkeiten mit Ihrem Energieversorger abgesichert zu sein.

  • Leistungen

    Unbegrenzte Versicherungssumme

    Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz

    Ihr Versicherungsschutz gilt für alle selbst bewohnten Einheiten im Inland sowie im europäischen Ausland (Geltungsbereich).

    Immobilien-Steuer-Rechtsschutz

    Bei Streit wegen Ihrer selbst bewohnten Einheit sind Sie vor Finanz- und Verwaltungsbehörden sowie -gerichten geschützt. Ihr Rechtsschutz gilt auch für Erschließungs- und Anliegerabgaben.

    Rechtsschutz für Planfeststellungs-, Enteignungs- und Flurbereinigungsverfahren

    Sie möchten Ihre rechtlichen Interessen im Zusammenhang mit Planfeststellungs-, Enteignungs- und Flurbereinigungsverfahren durchsetzen. Die Versicherungssumme je Rechtsschutzfall beträgt 10.000 €.

    Rechtsdienst- und Serviceleistungen

    Dokumenten-Check

    Sie möchten einen Vertragsentwurf rechtlich überprüfen lassen, z. B. einen Wohnraummietvertrag. Oder benötigen dazu eine telefonische Beratung. Das übernimmt ein vom Rechtsschutz Leistungsservice vermittelter Rechtsanwalt. Diese Leistung können Sie und die mitversicherten Personen einmal pro Kalenderjahr in Anspruch nehmen.

    Bonitätsprüfung (schriftliche Eigenauskünfte)

    Der Rechtsschutz Leistungsservice veranlasst für Sie als Miet- oder Pachtinteressent bei Bedarf eine Bonitätsselbstauskunft.

  • Verkehrs-Schadensersatz-Rechtsschutz

    Sie möchten eigene Schadensersatzansprüche im Verkehrsbereich durchsetzen – z. B. Reparaturkosten oder Schmerzensgeld.

    Verkehrs-Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht

    Sie wollen Ihre rechtlichen Interessen rund um das Fahrzeug durchsetzen – z. B. aus Kauf-, Werk- oder Reparaturverträgen. Es besteht weltweiter Rechtsschutz für Verträge, die Sie online abgeschlossen haben.

    Verkehrs-Steuer-Rechtsschutz

    Bei gerichtlichen Auseinandersetzungen in Deutschland brauchen Sie Unterstützung – z. B. wegen der Kfz-Steuer.

    Sozial-Rechtsschutz in Verkehrssachen

    Sie möchten Ihre rechtlichen Interessen vor deutschen Sozialgerichten durchsetzen. Etwa, wenn die Berufsgenossenschaft Ihnen nach einem Verkehrsunfall auf dem Weg zu Ihrem Minijob keine dauerhafte Rente zahlen will.

    Motorfahrzeuge zu Lande

    Alle Landfahrzeuge der versicherten Personen sind mitversichert.

    Verwaltungs-Rechtsschutz in Verkehrssachen

    Sie benötigen juristische Hilfe bei einer verkehrsrechtlichen Angelegenheit vor Verwaltungsbehörden oder -gerichten. Etwa, wenn Ihnen die Fahrerlaubnis entzogen wurde.

    Verkehrs-Straf-Rechtsschutz

    Ihnen wird vorgeworfen, fahrlässig eine Straftat begangen zu haben – z. B. als Verursacher eines Verkehrsunfalls. Gegen diesen Vowurf möchten Sie sich verteidigen.

    Verkehrs-Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz

    Sie möchten sich gegen den Vorwurf verteidigen, eine Ordnungswidrigkeit begangen zu haben, und sich z. B. gegen einen ungerechtfertigten Bußgeldbescheid wehren.

    Rechtsschutz für Opfer von Gewaltstraftaten

    Sie sind Opfer einer Gewaltstraftat im Verkehrsbereich. Nun möchten Sie als Nebenkläger vor Gericht auftreten.

  • Leistungen

    Unbegrenzte Versicherungssumme und Strafkaution

    Ihre Versicherungssumme beträgt außerhalb des Geltungsbereichs weltweit 300.000 € und die Strafkaution 200.000 €. Das gilt für einen Auslandsaufenthalt von bis zu 2 Jahren.

    Motorfahrzeuge zu Wasser und in der Luft

    Alle Land-, Wasser- und Luftfahrzeuge der versicherten Personen sind versichert.

    Verkehrs-Steuer-Rechtsschutz

    Sie sind bereits außergerichtlich vor deutschen Finanz- und Verwaltungsbehörden geschützt.

    Sozial-Rechtsschutz in Verkehrssachen

    Der Sozial-Rechtsschutz besteht bereits für das Widerspruchsverfahren.

    Dolmetscherkosten bei Strafverfolgung

    Falls Sie im Ausland strafrechtlich verfolgt werden, erstattet Ihnen ERGO die Kosten für einen Dolmetscher.

    Reisekosten des Rechtsanwalts

    Bei Strafverfolgung im Inland übernimmt ERGO die Reisekosten Ihres Rechtsanwalts.

    Rechtsdienst- und Serviceleistungen

    Dokumenten-Check

    Sie wollen einen Vertragsentwurf rechtlich überprüfen lassen, z. B. einen Kfz-Kaufvertrag. Oder benötigen dazu eine telefonische Beratung. Das übernimmt ein vom Rechtsschutz Leistungsservice vermittelter Rechtsanwalt. Diese Leistung können Sie und die mitversicherten Personen einmal pro Kalenderjahr in Anspruch nehmen.

    Reisedokumenten-Service

    ERGO erstattet Ihnen die Kosten, falls Sie auf einer Auslandsreise Ersatzdokumente benötigen.

Für wen ist eine Rechtsschutzversicherung für Senioren besonders wichtig?

Für Paare wie Christoph und Irene, in den besten Jahren

Die beiden genießen die Rente in ihrer grünen Oase. Einziger Dämpfer: Der Lärm aus der Garage des Nachbarn, die an den Wochenenden zur Werkstatt für Mopeds umfunktioniert wird. Der Streitwert liegt bei 4.000 €, das Kostenrisiko bzw. die Kosten für eine Unterlassungs- sowie Entschädigungsklage bei ca. 1.700 €. ERGO übernimmt dieses Risiko.

Für Singles wie Alfred, im vorzeitigen (Un-)Ruhestand

Alfred hat sich früh aus seinem Betrieb verabschiedet, um öfter in den Bergen zu sein. Dass dabei mal was passieren kann, ist ihm klar. Daher sorgt er vor. Der Rechtsschutz Leistungsservice vermittelt ihm einen Anwalt, der nach ausführlicher telefonischer Beratung Vorsorgevollmachten für Alfreds 2 Neffen erstellt plus eine Patientenverfügung. Die Anwaltskosten von ca. 250 bis 350 € je Dokument übernimmt der ERGO Rechtsschutz Best.

Für Paare wie Eva und Franz, unternehmungslustige Rentner

Die beiden sind viel mit dem Auto unterwegs, um ihre Enkel zu besuchen. Dabei kommt es zu einem Auffahrunfall mit einem Schaden von 5.000 €. Ein Unfallgutachter kann die Schuld des Unfallgegners eindeutig beweisen. ERGO trägt das Kostenrisiko bzw. die Kosten für das Gutachten (ca. 1.500 €) und für den Prozess gegen die gegnerische Haftpflichtversicherung (ca. 4.000 €).

Im Video kurz erklärt – ERGO Rechtsschutz für alle Lebensbereiche
Nicht sicher was Sie benötigen?

Wir helfen Ihnen gerne und ermitteln mit Ihnen gemeinsam, welche Vorsorge für Sie Priorität hat. Dazu bieten wir Ihnen unsere professionelle Beratung an. Wünschen Sie zunächst ein unverbindliches Angebot - lassen Sie es uns wissen.

  • Der Rechtsschutz Vital für Senioren ist speziell auf die Lebenssituation älterer Menschen zugeschnitten, die nicht mehr im Berufsleben stehen. Wie bei allen Rechtsschutzversicherungen bei ERGO haben Sie die Wahl zwischen den Leistungsvarianten Smart und Best. Darüber hinaus können Sie Ihren Versicherungsschutz ganz individuell nach Ihren Bedürfnissen gestalten..

  • Wählen Sie im besten Alter den ERGO Rechtsschutz Vital, ein genau auf Senioren zugeschnittenes Produkt. Sie erhalten Rechtsschutz z. B. für Beihilfeansprüche, als Arbeitgeber von Haus- und Pflegepersonal und für Ansprüche aus geringfügiger Beschäftigung.

  • Rechtsstreitigkeiten bedeuten jede Menge Kosten für die Beteiligten, z. B.:

    • Kosten für den (Korrespondenz-)Anwalt
    • Kosten für das Gericht, Gebühren
    • Kosten für Gutachter und Sachverständige
    • Entschädigung für Zeugen
    • Kosten für den Gerichtsvollzieher
    • Kosten für Reisen und Übersetzungen
    • Bei Strafsachen: Kosten des Darlehens für die Strafkaution
    • Gebühren für Schlichtungs- bzw. Schiedsverfahren
    • Kosten für das Mediationsverfahren
    • Kosten in Verfahren vor Verwaltungsbehörden
    • Kosten der Gegenseite, wenn das Gericht Sie dazu verpflichtet
  • Die Kosten von Rechtsstreitigkeiten orientieren sich am Streitwert. Ist dieser niedrig, lohnt sich das Risiko eines Rechtsstreits oft nicht. Außer natürlich mit einem Rechtsschutz, der die Kosten trägt.

    Streitwert in €

    Kosten in €1

    500,01 - 1.000,00

    1.561,00

    1.000,01 - 1.500,00

    2.155,57

    1.500,01 - 2.000,00

    2155,57

    2.000,01 - 3.000,00

    3.565,89

    3.000,01 - 4.000,00

    4.381,64

    5.000,01 - 6.000,00

    6.013,18

    10.000,01 - 13.000,00

    10.074,06

    25.000,01 - 30.000,00

    14.514,42

    50.000,01 - 65.000,00

    21.488,61

    125.000,01 - 140.000,00

    31.378,30

    230.000,01 - 260.000,00

    45.009,05

     

    1 Kosten des außergerichtlichen Verfahrens und zweier Instanzen vor Zivilgerichten (Anwalts- und Gerichtskosten). Grundlagen: gesetzliche Gebührenordnungen (RVG/GKG) inkl. MwSt., ohne die weiteren Kosten für Zeugen und Sachverständige. Stand Oktober 2013.

    Übrigens: Wenn Sie nicht vor Gericht gehen möchten, übernimmt der ERGO Rechtsschutz auch die Kosten einer Mediation. Bei so einer außergerichtlichen Schlichtung hilft ein neutraler Vermittler den Parteien, den Konflikt einvernehmlich zu lösen.

  • Sofortiger Schutz dank Wartezeiterlass

    Voller Schutz ohne Wartezeit: Besteht eine Vorversicherung, verzichtet ERGO bei einem zeitlich nahtlosen Anschluss des Vertrags auf die Wartezeit von 3 Monaten. Und das auch bei Risiken, die neu hinzukommen.

    Profitieren Sie vom Selbstbeteiligungsmodell

    Melden Sie Ihren ersten Rechtsschutzfall nach 3 Jahren, zahlen Sie für diesen Fall nur die Hälfte der vereinbarten Selbstbeteiligung. Nach 5 Jahren entfällt sie für den ersten Rechtsschutzfall sogar komplett.

    Wechsler nehmen ihre leistungsfreien Jahre einfach mit

    Bei einem Wechsel von einer Rechtsschutzversicherung außerhalb von ERGO zu einem ERGO Rechtsschutz werden Ihre leistungsfreien Jahre berücksichtigt. Und das heißt: War Ihre direkt vorangegangene Rechtsschutzversicherung die letzten 3 oder sogar 5 Jahre leistungsfrei, reduziert sich Ihre Selbstbeteiligung. Bei 3 leistungsfreien Jahren halbiert sie sich, bei 5 entfällt sie komplett.

    Sie haben Ihren Rechtsschutzvertrag bei einem anderen Versicherer gekündigt? Und Sie haben in Ihrem Vorvertrag mindestens die Lebensbereiche abgesichert, die Sie beim ERGO Rechtsschutz auch absichern möchten? Schließen Sie schon jetzt den ERGO Rechtsschutz Best mit vordatiertem Beginn ab. Damit schließen Sie die Lücken zu Ihrem noch bestehenden Vertrag – ohne Mehrbeitrag bis zu einem Jahr.

  • Als Senior sind Sie im Rechtsschutz Smart umfangreich abgesichert. Mit dem Rechtsschutz Best profitieren Sie allerdings von noch besseren Leistungen und Services. In bestimmten Situationen kann das für Sie als Senior entscheidend sein.

    Etwa, wenn Sie Opfer von Identitätsmissbrauch im Internet werden. Das kommt immer häufiger vor: Kriminelle stehlen z. B. per Phishing Ihre Bankdaten und kaufen damit in Ihrem Namen ein. Oder sie gelangen auf unrechtmäßige Art und Weise an Ihre persönlichen Daten und beantragen einen Kredit. Der Schaden kann in die Tausende gehen. Gut, wenn Sie den Rechtsschutz Best abgeschlossen haben.

Wir sind für Sie da

Sie erhalten von uns eine gute Beratung, in der wir Ihre individuelle Lebenssituation berücksichtigen. Vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

Wichtiges aus dem Vermittlerrecht

Ich bin verpflichtet, Ihnen Auskünfte zu meiner Person zu geben. Sowohl Ihr Schutz als Verbraucher sowie auch gesetzliche Regelungen halten mich dazu an. Ich biete Beratung an, für die Versicherungsvermittlung erhalte ich Provision, ferner sonstige Zuwendungen.

* ERGO Rechtsschutz Vital  – Privat, Wohnen und Verkehr, Zahlungsweise jährlich, brutto, Laufzeit 5 Jahre, Selbstbeteiligung 250 €